Warum gibt es Wind?

(отчего бывает ветер?)


Wenn Du jetzt antwortest, dass Jemand auf die Erde bläst… (если ты ответишь, что кто-то дует на землю…) dann ist das die falsche Antwort (тогда это неправильный ответ). Warum bläst der Wind (почему дует ветер)? Stellen wir uns mal vor (давай представим себе): аm stärksten wird die Erde am Äquator erwärmt, am geringsten an den Polen (наиболее сильно земля нагревается на экваторе, меньше же всего — на полюсах). Die warmen Luftmassen (große Mengen Luft) am Äquator steigen auf und erzeugen damit ein Tiefdruckgebiet (теплые воздушные массы /большое количество воздуха/ на экваторе поднимаются ввысь и этим создают область низкого давления; erzeugen — порождать, создавать, вызывать). Aufgestiegene warme Luft fängt an sich in verschiedene Richtungen zu bewegen (поднявшийся теплый воздух начинает двигаться в различных направлениях). Diese kühlt auf dem Weg in kältere Regionen, zum Beispiel den Polen, ab, und sinkt auf die Erdoberfläche zurück (эта = он /воздух/ охлаждается по пути к более холодным землям, например, к полюсам, и опускается назад на земную поверхность; diese— эта/в немецком языке‘воздух’ — женского рода/; die Erdoberfläche — земная поверхность). Dann passiert Folgendes (затем происходит следующее): im genau gleichen Augenblick steigen in mehreren warmen Ländern mehr Luftmassen auf als dass sie absinken (в один и тот же момент в различных теплых странах большее количество воздуха поднимается наверх, чем опускается вниз). Dies bedeutet aber, dass dadurch größere Gebiete mit niedrigem Luftdruck in diesen Regionen entstehen (это означает, что на этих землях появляется большее количество территорий с низким давлением воздуха; entstehen — возникать; происходить). Dort, wo es kälter ist und der Prozess umgekehrt abläuft, erscheinen Hochdruckgebiete (там, где более холодно и процесс передвижения воздуха протекает наоборот, возникают территории с высоким давлением; ablaufen — происходить? развертываться, протекать /особытиях/). Durch dieses Auf- und Absteigen der Luftmassen entsteht Wind (в результате этого поднятия и опускания воздушных масс возникает ветер). Er „bläst“ immer zwischen zwei Regionen mit unterschiedlichem Luftdruck (он дует всегда между двумя территориями с различным давлением воздуха). Die Richtung ist auch vorgegeben: vom Ort des höheren Luftdrucks zu dem des niedrigeren (направление ветра тоже определено: от места с более высоким к месту с более низким давлением воздуха). Hast Du schon mal was von Twister oder Tornados gehört (слышал ли ты уже о Твистере или Торнадо)? Das sind auch Winde, nur sehr starke und gefährliche (они тоже являются ветрами, только очень сильными и опасными).



Luft können wir nicht sehen, sie ist transparent, unsichtbar, aber wir können sie spüren und merken wenn sie in Bewegung kommt und zu Wind wird (мы не можем видеть воздух, он прозрачный, невидимый, но почувствовать и заметить его мы можем лишь тогда, когда он приходит в движение — становится ветром). Wir sehen zum Beispiel wenn Staub an der Straße entlang wirbelt, wir sehen Blätter unter unseren Füssen weg fliegen, die Haare bewegen sich (мы видим, как пыль кружится по дороге, листва летит из под ног прочь, волосы на голове шевелятся …).

Wenn Du jetzt antwortest, dass Jemand auf die Erde bläst… dann ist das die falsche Antwort. Warum bläst der Wind? Stellen wir uns mal vor: аm stärksten wird die Erde am Äquator erwärmt, am geringsten an den Polen. Die warmen Luftmassen (große Mengen Luft) am Äquator steigen auf und erzeugen damit ein Tiefdruckgebiet. Aufgestiegene warme Luft fängt an sich in verschiedene Richtungen zu bewegen. Diese kühlt auf dem Weg in kältere Regionen, zum Beispiel den Polen, ab, und sinkt auf die Erdoberfläche zurück. Dann passiert Folgendes: im genau gleichen Augenblick steigen in mehreren warmen Ländern mehr Luftmassen auf als dass sie absinken. Dies bedeutet aber, dass dadurch größere Gebiete mit niedrigem Luftdruck in diesen Regionen entstehen. Dort wo es kälter ist und der Prozess umgekehrt abläuft, erscheinen Hochdruckgebiete. Durch dieses Auf- und Absteigen der Luftmassen entsteht Wind. Er „bläst“ immer zwischen zwei Regionen mit unterschiedlichem Luftdruck. Die Richtung ist auch vorgegeben: vom Ort des höheren Luftdrucks zu dem des niedrigeren. Hast Du schon mal was von Twister oder Tornados gehört? Das sind auch Winde, nur sehr starke und gefährliche.

Luft können wir nicht sehen, sie ist transparent, unsichtbar, aber wir können sie spüren und merken wenn sie in Bewegung kommt und zu Wind wird. Wir sehen zum Beispiel wenn Staub an der Straße entlang wirbelt, wir sehen Blätter unter unseren Füssen weg fliegen, die Haare bewegen sich …







 

Главная | В избранное | Наш E-MAIL | Добавить материал | Нашёл ошибку | Наверх