Warum sind Pflanzen grün?

(почему растения зеленые?)


Aber warum, eigentlich, sind die Pflanzen im Sommer grün (почему, собственно, растения летом зеленые)?

Das ist wieder einmal die «Schuld» von einem Sonnenstrahl (и в этом опять «виноват» солнечный лучик)!

Luft ist ja bekanntlich eine Mischung aus verschiedenen Gasen, und eins davon ist sehr wichtig, unbedingt nötig fürs Leben (воздух, как известно, это смесь разных газов, один из которых абсолютно важен для жизни; unbedingt — безусловный, безоговорочный, полный, абсолютный). Ohne dieses Gas könnten wir Menschen und die allermeisten Tiere keine 5 Minuten überleben, wir würden ersticken (без него мы, люди и большинство животных, не прожили бы и пяти минут, задохнулись бы).

Dieses Gas ist Sauerstoff (O2) (этот газ называется кислородом (O2)). Wir brauchen viel von diesem Gas, damit alle auf unserer Erde ohne Unterbrechung atmen können (нам необходимо большое количество этого газа, для того чтобы все жители земли могли бы беспрерывно дышать; die Unterbrechung — перерыв, прерывание). Wir atmen Sauerstoff ein, und Kohlendioxid (CO2) aus (мы вдыхаем кислород и выдыхаем углекислый газ (CO2)). Gibt es wirklich so viel Sauerstoff, dass er nie zu Ende ist (правда ли, что кислорода так много, что он никогда не заканчивается)?



Nun, das ist eine gute Frage (хороший вопрос)! Damit alle Lebewesen immer genug Sauerstoff haben werden (/за то/ чтобы кислорода всегда было достаточно для всех живых организмов), sind wir — Menschen — verantwortlich (ответственны мы — люди). Wer produziert denn den neuen Sauerstoff (кто же производит новый кислород), reinigt die Luft vom Überschuss an Kohlendioxid (очищает его от излишней углекислоты; der Überschuss — излишек) und gibt uns eine Chance zum Leben (и дает нам возможность жить)?

Aber natürlich, grüne Blätter (ну конечно же, зеленые листья)! Pflanzen atmen auch, nur im Unterschied zu Menschen, atmen sie nicht Sauerstoff ein und Kohlendioxid aus, sondern umgekehrt: CO2 ein, und O2 aus (растения тоже дышат, но, в отличие от людей, вбирают в себя не кислород и выделяют углекислоту, а наоборот, вдыхают CO2 и выдыхают O2)!

Für jede Pflanze ist ein Sonnestrahl die Hauptlebensquelle (для каждого растения солнечный лучик — главный источник жизни). Nun, ein Sonnenstrahl fällt aufs Blatt (итак, луч солнца падает на листик). In jedem Blatt, zwischen seinen Molekülen, gibt es auch ganz spezielle Moleküle, die Chlorophyll heißen (в каждом листе, среди его молекул, есть совершенно специальные, которые называются хлорофиллом)! Im Chlorophyll werden die wichtigsten Substanzen produziert, aus denen der größte Teil unseres Körpers gebaut ist: Zucker, Stärke und Proteine (в нем вырабатываются самые важные вещества из которых, главным образом, построено наше тело: сахар, крахмал, белки).

Diese Substanzen machen Pflanzen nur mit Hilfe von Sonnenstrahlen und CO2, das sie aus der Luft aufnehmen (растение вырабатывает эти вещества с помощью солнечных лучей, воды и углекислоты, поглощаемой им из воздуха; aufnehmen — поглощать; присоединять, захватывать)

Aber unsere Frage war eigentlich ein wenig anders: warum sind Blätter und Gras grün (но наш первоначальный вопрос был несколько иным: почему же все-таки лист и трава зеленые)? Wegen dem Chlorophyll (благодаря хлорофиллу)! Es hat eine ganz interessante Eigenschaft (у него есть очень интересное свойство): es nimmt alle Farben aus dem Sonnenspektrum auf, außer Grün — grünes Licht wird vom Chlorophyll reflektiert, ganz einfach zurück geschickt, und darum sehen wir ein Blatt eben so wie es ist: grün (поглощать все цвета солнечного спектра, кроме зеленого, зеленый луч он отражает, просто посылает назад, и из-за этого мы видим лист таким, каким он и является: зеленым; eben— именно, как раз)!


Warum sind Pflanzen grün?


Aber warum, eigentlich, sind die Pflanzen im Sommer grün?

Das ist wieder einmal die «Schuld» von einem Sonnenstrahl!

Luft ist ja bekanntlich eine Mischung aus verschiedenen Gasen, und eins davon ist sehr wichtig, unbedingt nötig fürs Leben. Ohne dieses Gas könnten wir Menschen und die allermeisten Tiere keine 5 Minuten überleben, wir würden ersticken.

Dieses Gas ist Sauerstoff (O2). Wir brauchen viel von diesem Gas, damit alle auf unserer Erde ohne Unterbrechung atmen können. Wir atmen Sauerstoff ein, und Kohlendioxid (CO2) aus. Gibt es wirklich so viel Sauerstoff, dass er nie zu Ende ist?

Nun, das ist eine gute Frage! Damit alle Lebewesen immer genug Sauerstoff haben werden, sind wir — Menschen — verantwortlich. Wer produziert denn den neuen Sauerstoff, reinigt die Luft vom Überschuss an Kohlendioxid und gibt uns eine Chance zum Leben?

Aber natürlich, grüne Blätter! Pflanzen atmen auch, nur im Unterschied zu Menschen, atmen sie nicht Sauerstoff ein und Kohlendioxid aus, sondern umgekehrt: CO2 ein, und O2 aus!

Für jede Pflanze ist ein Sonnestrahl die Hauptlebensquelle. Nun, ein Sonnenstrahl fällt aufs Blatt. In jedem Blatt, zwischen seinen Molekülen, gibt es auch ganz spezielle Moleküle, die Chlorophyll heißen! Im Chlorophyll werden die wichtigsten Substanzen produziert, aus denen der größte Teil unseres Körpers gebaut ist: Zucker, Stärke und Proteine.

Diese Substanzen machen Pflanzen nur mit Hilfe von Sonnenstrahlen und CO2, das sie aus der Luft aufnehmen.

Aber unsere Frage war eigentlich ein wenig anders: warum sind Blätter und Gras grün? Wegen dem Chlorophyll! Es hat eine ganz interessante Eigenschaft: es nimmt alle Farben aus dem Sonnenspektrum auf, außer Grün — grünes Licht wird vom Chlorophyll reflektiert, ganz einfach zurück geschickt, und darum sehen wir ein Blatt eben so wie es ist: grün!







 

Главная | В избранное | Наш E-MAIL | Добавить материал | Нашёл ошибку | Наверх