Was ist Geruch?

(что такое запах?)


Gerüche spielen im menschlichen und tierischen Leben eine ganz große Rolle (запахи играют в жизни человека и животных очень большую роль).

Für Tiere ist Geruch sogar meistens eine Frage von Leben und Tod (для зверей запах — это даже чаще всего вопрос жизни и смерти). Bienen finden Blumen dadurch, dass Blumen Ihre dufte überall verteilen (пчелы находят цветы по аромату, распространенному ими; verteilen — распределять; раздавать; размещать).

Kleine süße Katzen, riesige Tiger, Panter und andere Raubkatzen (маленькие милые кошечки огромные тигры, пантеры и другие хищные кошки), verbringen viel Zeit mit waschen (проводят много времени за умыванием), dies damit sie nicht so stark riechen und es Ihnen leichter wird zu jagen (для того, чтобы пахло от них как можно меньше и чтобы им легче было бы охотиться), dann nämlich wird es sehr schwer für Ihre Beute sie zu bemerken (ибо жертве будет очень сложно их заметить; nämlich — таккак, ибо; ведь). Andere hingegen, ganz im Gegenteil zu den Katzen, versuchen mehr zu riechen (другие же, наоборот, в отличие от кошек, стараются пахнуть побольше) — Geruch bedeutet dann, zum Beispiel, bei den Stinktieren Ihre «Geheimwaffe» für Notfälle und zur Verteidigung (в таком случае запах, например, у скунсов является секретным оружием крайней необходимости и защиты).



Wir Menschen kaufen ja extra Parfüm, damit alles gut riecht — wir selbst auch (мы люди намеренно покупаем духи, для того чтобы все вокруг хорошо пахло — и мы тоже…)

Was ist nun ein Geruch (что же такое запах)? Alles im Universum besteht aus Molekülen, und Moleküle bestehen aus Atomen (все на свете состоит из молекул, а молекулы из атомов). Wenn Du dieses Buch von Beginn liest (если ты читаешь эту книгу с самого начала), dann weißt Du das schon (тогда ты знаешь уже об этом).

Jeder Geruch besteht natürlich auch aus Molekülen (каждый запах состоит, конечно, тоже из молекул), und weil Menschen und Tiere dafür spezielle Organe haben (и так как люди и животные имеют для этого специальные органы) um auf solche Moleküle zu reagieren (для реакции на такие молекулы), können wir sie spüren (мы можем = способны их чувствовать). Wir haben eine Nase dafür (для этого нам служит нос).

Es gibt immer etwas in der Luft (в воздухе все время присутствует что-то), was solche speziellen Moleküle freisetzt, die wir dann riechen können (что высвобождает эти специальные молекулы, которые мы можем обонять; freisetzen— освобождать; высвобождать). Eben deshalb so liegt immer ein Geruch in der Luft (именно поэтому в воздухе постоянно присутствует запах; eben— именно).

So sagen wir zum Beispiel»: „es riecht nach Frühling“ (так, например мы говорим: «пахнет весной»); das ist so, weil in dieser Jahreszeit viele Pflanzen anfangen zu blühen (это так, потому в это время года что начинают цвести многие растения). Ihre Blätter und Blüten geben der Luft diesen besonderen Geruch (их листья и цветы дают воздуху особенный запах), so dass wir Menschen eben sagen können, dass wir den Frühling riechen (так, что мы, люди, можем сказать, что мы обоняем весну = чувствуем приход весны).

Gerüche spielen im menschlichen und tierischen Leben eine ganz große Rolle.

Für Tiere ist Geruch sogar meistens eine Frage von Leben und Tod. Bienen finden Blumen dadurch, dass Blumen Ihre dufte überall verteilen.

Kleine süße Katzen, riesige Tiger, Panther und andere Raubkatzen, verbringen viel Zeit mit waschen, dies damit sie nicht so stark riechen und es Ihnen leichter wird zu jagen, dann nämlich wird es sehr schwer für Ihre Beute sie zu bemerken. Andere hingegen, ganz im Gegenteil zu den Katzen versuchen mehr zu riechen — Geruch bedeutet dann, zum Beispiel, bei den Stinktieren Ihre «Geheimwaffe» für Notfälle und zur Verteidigung.

Wir Menschen kaufen ja extra Parfüm, damit alles gut riecht — wir selbst auch. Was ist nun ein Geruch? Alles im Universum besteht aus Molekülen, und Moleküle bestehen aus Atomen. Wenn Du dieses Buch von Beginn liest, dann weißt Du das schon.

Jeder Geruch besteht natürlich auch aus Molekülen, und weil Menschen und Tiere dafür spezielle Organe haben um auf solche Moleküle zu reagieren, können wir sie spüren. Wir haben eine Nase dafür.

Es gibt immer etwas in der Luft, was solche speziellen Moleküle freisetzt, die wir dann riechen können. Eben deshalb so liegt immer ein Geruch in der Luft.

So sagen wir zum Beispiel»: „es riecht nach Frühling“; das ist so, weil in dieser Jahreszeit viele Pflanzen anfangen zu blühen. Ihre Blätter und Blüten geben der Luft diesen besonderen Geruch, so dass wir Menschen eben sagen können, dass wir den Frühling riechen.







 


Главная | В избранное | Наш E-MAIL | Добавить материал | Нашёл ошибку | Наверх